Erstmals sogar steigende CO2-Emissionen bei Dienstwagen – Deutsche Umwelthilfe wirft Regierungspolitikern Schaufahren gegen den Klimaschutz vor

Kein einziger Dienstwagen der Regierungspolitiker im Bund und in den Ländern hält den EU-Flottengrenzwert für CO2 im Realbetrieb ein – Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fährt mit schlechtem Beispiel im Bundeskabinett voraus: Sein Dienstwagen hat den höchsten realen CO2-Ausstoß – Auf Landesebene fährt der Bremer Regierungschef Andreas Bovenschulte mit dem CO2-ärmsten Pkw, erneuter Negativspitzenreiter unter allen Regierungschefs […]

Get Real testing campaign: why new laboratory tests will do little to improve real-world fuel economy

Dieser Bericht zeigt, dass die Anwendung des neuen WLTP-Testzyklus allein reicht nicht aus, um die Lücke zwischen offiziellen und realen CO2-Emissionen zu schließen. Die Untersuchung verdeutlicht außerdem Schwierigkeiten im Umgang mit den wenigen übermittelten Fahrzeugdaten durch die Hersteller. Diese mangelnde Transparenz der Hersteller bezüglich der Fahrzeugdaten erschwert das Durchführen unabhängiger Tests zur Nachprüfung.